Neuigkeiten

Reparieren statt Wegwerfen im Café-Repair Obernburger

mehr...

Café-Repair in Obernburg
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
mehr...

Man findet uns in der Burgunderstraße 15
Das Cafè-Repair ist jetzt in der Burgunderstraße 15 in Obernburg am Main
mehr...

Café-Repair Obernburg 

Ein Repair Café ist eine Selbsthilfewerkstatt zur Reparatur defekter Gegenstände. Freiwillige helfen mit Wissen, Werkzeug und Kaffee sowie Rat und Tat gegen einen Unkostenbeitrag. Repair Cafés finden in fest oder temporär zur Verfügung gestellten Räumen wie Technikräumen an Schulen oder Vereinsgebäuden statt. Die Idee kommt aus den Niederlanden und hat zahlreiche Nachahmer.

Die Repair-Bewegung will Müll vermeiden helfen und der Wegwerfgesellschaft etwas entgegensetzen. Im November 2013 wurde das Repair Café des Berliner Vereins „Kunststoffe – Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien“ im Roten Rathaus mit dem Berliner Umweltpreis des BUND ausgezeichnet.

Repair Cafés sind stark verbreitet in Deutschland, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich, etwas verbreitet in Frankreich und in Belgien, Brasilien, Irland, Kanada, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz zu finden.

 

                      

Wer und was ist Cafè-Repair?

Wir hatten bis heute 17.808 Besucher auf diesem Portal.
Sie erreichen uns zur Zeit unter 0171 388 4876 oder 06022 6111 670.

Wenn Sie etwas zur Reparatur abgeben möchten, rufen Sie uns einfach an, oder schreiben Sie eine Mail an team@cafe-repair.de. Ebenso erreichen Sie uns hier auf dem Kontakt Formular (oben rechts auf dieser Homepage). Sie können Ihr defektes Teil in der Burgunderstraße 15 abgeben oder in unserer Werkstatt in Elsenfeld. Einfach Termin vereinbaren und wir nehmen Ihr defektes Teil entgegen.


Reparieren statt Wegwerfen im Obernburger Café-Repair

Wir setzten uns dafür ein, dass alte Technik-Geräte nicht im Müll landen. Hier ein einfaches Beispiel aus der Praxis. Ein Kunde aus Alzenau brachte uns ein Blaupunkt Radio Genua, Baujahr 1969 zur Reparatur. Fehlerangabe: Kein Ton, kein Licht. Gemeint war, dass die internen Lämpchen aus blieben und kein einziger Ton herauskam. - Nein, es war nicht die Feinsicherung. Das wäre wohl zu einfach gewesen.  Der Besitzer brachte den Schaltplan des Radios mit, diesen hatte er im Internet im Radiomuseum ausfindig gemacht. 


Nach ein paar Messungen mit dem Multimeter, war der Fehler lokalisiert. Der PNP-Transistor AD161 in der Netzteteil-Elektronik war in beiden Richtungen der Basis-Emitterstrecke hochohmig. Transistor und Lämpchen LP701 und LP702 bei Bürklin bestellt. Der Transitor kostet dort  € 2,48. Immer wenn ein Gerät "wiederbelebt" wird sagt Gabi immer: Yes we can!





 

 

Wir reparieren alles
außer Flugzeuge...



 

 

Reparieren statt Wegwerfen im Obernburger Café-Repair

Zum Main-TV Video...


 

Die Initiative ging von der Computerfirma mrc-online in Obernburg aus.

"Café-Repair" sind ehrenamtliche Treffen mit Kaffee und Kuchen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen ihre kaputten Dinge reparieren. Wir haben Fachleute, Werkzeuge,  ein großes Ersatzteillager, Literatur und Internet für alle möglichen und machbaren Reparaturen.
Du bringst Deine defekten Gegenstände von zu Hause mit. Im "Café-Repair" machst du Dich gemeinsam mit einem Fachmann oder einer Fachfrau an die Arbeit. Man kann dort immer eine Menge lernen und Schulungen gibt es neuerdings auch.

Ein weiterer Beweggrund ist die bessere Nutzung von Ressourcen, wir vermeiden teure Neukäufe und tragen zu einer wesentlichen Reduktion des Abfalls bei.

Unter Anderem helfen uns Spezialisten im Bereich:
Nähen, Kleidung aufwerten, Stopfen, Stricken, Häkeln, alte und neue Uhren, Holz-Werkstatt, Elektro-Kleingeräte, TV, Tonband, Radio, Schmiedekunst